Verbundenes Atmen
(Rebirthing, Holotrophes Atmen)

Wann: ab 03.02.2021, 10 Kurstermine, jeden Mittwoch, 17:30 Uhr – 19:00 Uhr
Wo: Waldorfschule in 66625 Walhausen, Schoosbergstraße 11
Bitte mitbringen: Decke, Matte (Gymnastik- oder Yogamatte), Kissen (Yogakissen), warme Socken, Getränk
Anmeldung: Bitte mit Kursname per Mail an: alexandraleonhard@web.de oder telefonisch unter: 0 68 52-9 91 42 42
Kosten: 98 Euro, zahlbar spätestens bei Kursbeginn
Bankverbindung: Sparda Bank Südwest EG, IBAN: DE78 5509 0500 0008 5401 28, BIG: GENODEF1S01

Wir beginnen in der Stille, schauen nach innen, atmen in unsere Chakren und visualisieren deren Farben. Wir verwurzeln uns mit Mutter Erde und verbinden uns mit dem göttlichen Licht.

Nun gehen wir mit unserer Aufmerksamkeit in unser Herz. Aus diesem inneren Raum beginnen wir zu atmen, tief, gleichmäßig und kreisförmig, d.h. ohne Atempause. Der Körper wird mit Sauerstoff geflutet, das Chi, die Lebenskraft, wird dabei stark angeregt.

Die Energie kann wieder frei fließen. Kohlendioxid wird verstärkt ausgeatmet, was zu einer Entgiftung und Entsäuerung des Körpers führt. Körperliche und emotionale Blockaden können gelöst werden. Es ist möglich, dass Bilder und/oder längst vergessene Ereignisse, die verdrängt wurden, wieder auftauchen. Alles, was dann an die Oberfläche kommt, kann bearbeitet werden und zur Heilung gelangen. Es zeigt sich immer nur das, was gerade ansteht und gelöst werden möchte.

Nach dem Atmen gehen wir wieder in die Stille, nach innen, spüren nach.

Eine heilsame und energetisierende Atemreise!